Krustico-Avocado-Brötchen mit Räucherlachs oder Halloumi

Farbenfroh, wie der Herbst. So kommen diese köstlichen belegten Brote, nach einer Idee vom Marzia (Gast-Autorin & Food-Bloggerin) daher. Der September ist bei uns am See eine angenehm warme Jahreszeit und geradezu perfekt, um Freunde oder die Familie zu einem netten Brunch einzuladen. Dieses Rezept ist einfach und schnell zubereitet und es macht richtig Eindruck bei Deinen Gästen.




Rezept für Krustico-Avocado-Brötchen mit Räucherlachs oder Halloumi

Für 4 Personen


1 oder 2 Krustico


Avocado-Basilikum- Aufstrich:

2 Avocado

20 Basilikumblätter, gehackt

3 EL Sonnenblumenöl

Saft einer halben Zitrone

Salz und Rosa Pfeffer


100 g Räucherlachs


Oder für die vegetarische Variante:

1 Packung Halloumi (200 g), in Scheiben geschnitten und in einer Pfanne goldbraun gebraten.



Und so wird's gemacht:

Das Fruchtfleisch der Avocados aus der Schale lösen, in ein Gefäß geben und mit einer Gabel zerdrücken. Öl, Basilikum und Zitrone dazu geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 10 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.


Das Krustico in 8 Scheiben schneiden und in einer Pfanne leicht grillen, bis sie goldbraun sind. Den Avocado-Basilikum-Aufstrich auf das Brot verteilen und bestreichen.



Mit Räucherlachs oder - alternativ für Vegetarier - mit gebratenem Halloumi belegen und mit frischen Basilikumblättern und Rosa Pfeffer dekorieren.



So leicht und aromatisch gleichzeitig ist kein anderes Brot! Das Krustico ist der perfekte Begleiter für einen lockeren Sommerbrunch. Ob “natur” oder gegrillt, dieser Genuss bleibt in positiver Erinnerung.




DAS KRUSTICO


Zusammen mit unseren Profis in der Backstube hat Martin Wienerroither heuer ein neues Weizenbrot kreiert, dass durch sein ungewöhnlich dunkles Erscheinungsbild unter den Weissbroten ganz klar hervorsticht.


Unser Krustico hat eine großporige Krume und ist innen ganz besonderes weich und locker, doch schmeckt es zugleich unglaublich herzhaft und intensiv. Das verdankt es dem Roggenmalz und seinem außergewöhnlich hohen Anteil an Röstaromen, die unser hausgemachtes Aromastück mit ins Brot bringt.


Durch besonders kräftiges Ausbacken, erhält das Krustico seine unglaublich knusprige Kruste und die herrliche, dunkle Farbe. Einmal reingebissen, und Du bist verliebt! Wetten?


In allen Wienerroither-Filialen erhältlich.


❤️ Ma guat!



39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen